Meisterliches Handwerk
"Der Geheimtipp für Orchestermusiker/innen"

Über mich:

Mst. Florian Köck

Mst. Florian Köck

''Als gelernter Instrumentenerzeuger (Schwerpunkt Klarinettenbau) bürgt mein Meisterbetrieb für kompromisslose Qualität, seriöse Beratung, meisterliche Handwerkskunst und Liebe zum Detail. Von einer Kaufberatung bis zur geschmiedeten Sondermechanik. Ich nehme mir gerne Zeit für Ihre Wünsche und Anliegen.''

Instagram /holzblasinstrumentenerzeuger

  • Klarinettist diverser Orchester und Ensembles (z.B.: k.u.k Wiener Regimentskapelle IR4 etc.)
  • Matura am BORG Wien 1. Bezirk für Musik und Kunst/Maturafach Saxophon 
  • Tenorsaxophonist bei Gardemusik Wien/Stabführer/Bigband
  • Ausbildung zum Holzblasinstrumentenerzeuger bei Maxton GmbH (Klarinettenmundstück-Erzeuger Wien)
  • Geselle/Meisterschüler bei Firma Johanna Kronthaler - Meisterwerkstatt für Klarinettenbau (Karlsruhe)
  • Besuch der zweijährigen Meisterschule für Musikinstrumentenbau - Holzblasinstrumentenbau (Ludwigsburg)  (Klappenschmiedekurs bei N. Sämann; Workshop Querflötenreparatur mit T. Hilgers; Technisches Zeichnen mit Autodesk Inventor (3D), sowie AutoCAD)
  • Erfolgreiche Meisterprüfung (HWK München und Stuttgart - Entwicklung und Bau eigener Meisterklarinette)
  • Holzblasinstrumentenmacher (Meister) bei Oboenwerkstatt Huttenlocher (Tübingen)
  • Besuch diverser Fachwerkstätten (EU) - Austausch fachspezifischer Arbeitsmethoden zur Qualitätssicherung
  • Seit Juli 2023 selbstständig als Instrumentenmachermeister in Kreuzgasse 33/3 1180 Wien.

Überzeugen Sie sich selbst und unterstützen Sie meine Firmengründung als Jungunternehmer, gleichfalls die Weitergabe und den Erhalt von Fachwissen, mit einem Besuch meines Geschäftslokales in der Musikstadt Wien.

Fachwissen - Meine Verantwortung im Kunsthandwerk

Sie wollen den Beruf des Holzblasinstrumentenerzeugers erlernen? Sie studieren Musikwissenschaft und benötigen eine fachkundige Beratung über bauakustische Grundparameter? Als Teil der Wiener Musikinstrumentenbauertradition habe ich es mir zur Aufgabe gemacht, ehrenamtlich für den Erhalt und die Weitergabe von fachspezifischem Wissen einzusetzen, damit mein Handwerk nicht in Vergessenheit geraten kann. Bei ernsthaftem Interesse gebe ich daher gerne fachkundige Unterstützung, etwa bei der Suche nach Lehrstellen (auch in Deutschland), oder bei der Recherche nach Fachlektüre zum Thema Holzblasinstrumentenbau.

Ein Teil meiner privaten Literatursammlung steht ebenfalls zur kostenfreien Einsicht in meinen Geschäftsräumlichkeiten bereit - um Terminvereinbarung wird gebeten.

Es würde mich sehr freuen, Sie als neuen Kunden in meiner Wiener Meisterwerkstätte für Holzblasinstrumentenbau begrüßen zu dürfen! Sie können mich daher gerne jederzeit kontaktieren.

 
 
 
 
E-Mail
Anruf
Karte
Instagram